Eines der Hauptziele von Life4me+ — ist neue Fälle von HIV und anderen STIs, Hepatitis C und Tuberkulose zu verhindern.

Die App hilft, eine Kommunikation zwischen Ärzten und HIV-positiven Menschen aufzubauen. Die App erlaubt Ihnen, einen Zeitplan für Ihre Medikamenteneinnahme bequem zu organisieren – dies geschieht über eine für Dritte nicht nachvollziehbare und personalisierte Erinnerung.

HIV-Community trifft sich online zur HIV 2020-Konferenz
HIV-Community trifft sich online zur HIV 2020-Konferenz
Nach einem Monat zieht die alternative Welt-Aids-Konferenz „HIV 2020“ eine erste Zwischenbilanz. Seit Juli treffen sich Aktivist:innen aus der ganzen Welt regelmäßig online, um sich über neue Erkenntnisse und Strategien zu HIV auszutauschen. Ein zentrales Ergebnis: die Corona-Krise gefährdet die Menschenrechte auch für besonders von HIV betroffene Menschen.
Aids-Gesellschaft IAS sucht eine neue Geschäftsführung
6 August 2020 09:40
Aids-Gesellschaft IAS sucht eine neue Geschäftsführung
Nach annähernd fünf Jahren verlässt Kevin Osborn zu Ende September die Internationale Aids-Gesellschaft (International AIDS Society, IAS). Die IAS in Genf hat seine Stelle in der Geschäftsführung zur Neubesetzung ausgeschrieben.
Mehr
Welt-Hepatitis-Tag erinnert an Impfung und Frühdiagnose
30 Juli 2020 10:04
Welt-Hepatitis-Tag erinnert an Impfung und Frühdiagnose
Anlässlich des Welt-Hepatitis-Tages am 28. Juli erinnerte die WHO daran, dass nur noch zehn Jahre bleiben, um Hepatitis B und C zu eliminieren. Kampagnen setzen auf Aufklärung, Impfung und eine möglichst frühe Diagnose. Schweiz auf gutem Weg.
Mehr

Über Life4me+

Eines der Hauptziele von Life4me+ — ist neue Fälle von HIV und anderen STIs, Hepatitis C und Tuberkulose zu verhindern. Deshalb sprechen wir über HIV und andere Krankheiten: wie man sich vor ihnen schützt und wie man mit ihnen lebt.
Mehr
Über Life4me+ – Bild 1
Über Life4me+ - Bild 6

Kampagne U=U (#UequlasU)

Die Aufklärungskampagne "U=U" ("Undetectable equals untransmitable", #UequalsU, #НравноН) wird von Life4me+ in der Region Osteuropa und Zentralasien organisiert. Sie setzt den Schwerpunkt darauf ab, dass eine HIV-positive Person mit nichtnachweisbarer Viruslast das Virus sexuell nicht an eine andere Person übertragen kann. Viele Studien haben gezeigt, dass in einem sero-diskordanten Paar, in dem der HIV-positive Partner eine ARV-Therapie einnahm und eine nicht nachweisbare Viruslast beibehielt, keine Fälle sexueller HIV-Übertragung gemeldet wurden.

Für diejenigen, die auf ihre Gesundheit achten.

Durch die Life4me+ App wird automatisch an Tests für sexuell übertragbare Infektionen (STIs) und an die Einnahme von Medikamenten erinnert.
Die App hilft, eine Kommunikation zwischen Ärzten und Patienten aufzubauen.
Die App erlaubt Ihnen, einen Zeitplan für Ihre Medikamenteneinnahme bequem zu organisieren – dies geschieht über eine für Dritte nicht nachvollziehbare und personalisierte Erinnerung.
Mit der App koordinieren Sie Arzttermine, Blutuntersuchungen und erhalten weitere ärztliche Informationen sowie Verordnungen.
Die App verschafft Ihnen einen Überblick über Ihre Testergebnisse, die sie auch selbst in die App eingeben können und auf die Sie jederzeit Zugriff haben.
Der GPS-Navigator ermöglicht Ihnen, eine nahe gelegene HIV-Klinik, ein Labor, einen Peer-Berater oder eine Anlaufstelle für HIV-positive Menschen auf der ganzen Welt zu finden.
Über Life4me+ - Bild 7